Prof. Dr. Nadja Milewski

Junior-Professorin

  • Institut für Soziologie und Demographie
  • Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät
  • Ulmenstraße 69 / Haus 1 / Raum 032
  • D-18057 Rostock
Werdegang
  • Seit 2013
    • Junior-Professorin für Demographie am Institut für Soziologie und Demographie der Universität Rostock
  • 2009 - 2013
    • Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Rostock; Institut für Soziologie und Demographie, Lehrstuhl für Empirische Sozialforschung und Demographie
  • 2009
    • Dr. rer. pol. in Demografie an der Universität Rostock; Dissertationsthema: "Fertility of immigrants and their descendants in West Germany – An event-history approach" 
  • 2007 - 2009
    • Institut National d'Etudes Démographiques, Paris; Experienced Researcher im Marie Curie Research Training Network The Integration of the European Second Generation (TIES)
  • 2003 - 2007
    • Doktorandin am Max-Planck-Institut für demografische Forschung, Rostock; Arbeitsbereich Fertilitäts- und Familiendynamiken im heutigen Europa
  • 1997 - 2003
    • Magister-Studium an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz mit den Fächern Anthropologie (im Fachbereich Biologie), Theaterwissenschaft, Kunstgeschichte
Forschungsschwerpunkte
  • Migration & Integration
  • Social Demography
  • Familiensoziologie
  • Lebenslaufforschung
  • Demografische Heterogenisierung, soziale Ungleichheit und sozialer Zusammenhalt
Lehrschwerpunkte
  • Methoden der empirischen Sozialforschung und Demografie
  • Migration, Integration, ethnische Minderheiten
Wissenschaftliche Aktivitäten
Wissenschaftlicher Service

Gutachtertätigkeiten für Fachzeitschriften und Publikationsreihen:

  • Advances in Life Course Research
  • Beiträge zur Bevölkerungswissenschaft
  • Central and Eastern European Migration Review
  • Comparative Population Studies
  • Demography
  • Demographic Research
  • European Journal of Population
  • European Journal of Population Economics
  • European Sociological Review
  • International Migration Review
  • Journal of Comparative Sociology
  • Journal of Ethnic and Migration Studies
  • Journal of Marriage and Family
  • Journal of Population Research
  • Migration Letters
  • Population
  • Population Studies
  • Societies
  • Turkish Journal of Population Studies
  • Zeitschrift für Familienforschung

Weitere Gutachtertätigkeiten:

  • Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (FWF), Wien
  • Czech Science Foundation (GACR), Section of Social Sciences and Humanities
  • Netherlands Organization for Scientific Research (NWO) Council for Social Sciences
  • Wiener Wissenschafts-, Forschungs- und Technologiefonds (WWTF)

Mitarbeit:

  • IMISCOE-Arbeitsgruppe Aging Migrants: Demography, Welfare and Agency
  • Rostocker Zentrum zur Erforschung des Demografischen Wandels
Mitgliedschaften
  • Deutsche Gesellschaft für Demographie (DGD)
  • Sektion Migration und ethnische Minderheiten der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS)
  • European Association of Population Studies (EAPS)
  • European Sociological Association (ESA)
  • International Union for the Scientific Study of Population (IUSSP)
  • Population Association of America (PAA)
  • Rat für Migration (RfM)
Kooperationen
  • Zusammenarbeit mit WissenschaftlerInnen an den Universitäten Princeton, Stockholm, Lausanne, Köln und Hannover sowie am MPIDR Rostock and WZB Berlin.